Header Alians Radius

ALIANS DISTALER RADIUS

Eine Verkürzung der Ulna

Indikationen

Die Implantate des Sortiments Alians Radius sind für die Fixierung von intra- und extraartikulären Frakturen und für Osteotomien des distalen Radius bei Erwachsenen bestimmt. 

Technische Eigenschaften

  • Breite Produktpalette: Platten mit schmalem, Standard- und breitem Kopf

  • Palmare Platte entlang der Watershed Linie

  • Optimiertes Design, das Irritationen des Weichteilgewebes dank der abgerundeten distalen Kanten vermeidet

  • Metaphyso-epiphysäre Aussparung für eine bessere Beurteilung der Reduktion der Fraktur

  • Dualtec-System 2: polyaxiale Platten mit einem Winkel von +/- 10° (Kegel 20°)

 

Implantate

  • 2 Größen für Platten mit schmalem Kopf, 3 Größen für Platten mit Standardkopf und 1 Größe für Platten mit großem Kopf.

  • Eine Fixierung: Verriegelungsschraube mit Ø 2,8 mm von 10 bis 28 mm (in 2-mm-Schritten), nicht verriegelnde Schraube von 10 bis 28 mm (in 2-mm-Schritten) und nicht verriegelnde Kortikalisschrauben von 10 bis 18 mm (in 2-mm-Schritten).

OP-Techniken

Palmarer Zugang

Montage Final Alians Radius Distal

Platte normaler Kopf - Größe 2

Weitere Informationen

Broschüren zum herunterladen

Referenzen

Normale Köpfe

REF_RADIUS_STANDARD

Schmale Köpfe

REF_RADIUS_NARROW

Große Köpfe

REF_RADIUS_WIDE


Retour en Haut